Nachrichten aus der Region Tübingen


Europaplatz-Baustelle in Tübingen (Quelle: RIK)
Tübingen: So sieht es auf der Europaplatz-Baustelle momentan aus Bereits seit 2019 ist der Umbau des Tübinger Europaplatzes in vollem Gange. Dass Großprojekt soll voraussichtlich bis 2023 dauern - am Ende soll es vor allem übersichtlicher, sicherer und barrierefrei sein.

Handicap macht Schule (Quelle: RIK)
Mössingen: Neue Erfahrung - Schüler testen sich im Rollstuhl-Basketball Dass Basketball auch mit Rollstühlen Spaß machen kann, durften die Schüler der vierten Klassen der Gottlieb-Rühle-Schule in Mössingen erfahren. Sie hatten nämlich Besuch von einem Trainer des Projekts „Handicap macht Schule“. Das Leuchtturmprojekt des Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes will Schülern ab der vierten Klasse den Behindertensport aktiv näher bringen.




McDonalds (Quelle: RIK)
Tübingen: Verpackungssteuer: Palmer und DUH kritisieren McDonald's Seit dem 1.1.2022 gibt es in Tübingen eine Verpackungssteuer. Das heißt, Einweggeschirr wird mit 50 Cent besteuert, Einwegbesteck mit 20 Cent. Ziel ist es, den Verpackungsmüll in Tübingen zu reduzieren und die Umwelt zu schützen, heißt es seitens Oberbürgermeister Boris Palmer. Die Betriebe sollen stattdessen auf Mehrweg setzen. Ein Schnellrestaurant wehrt sich aber gegen die Verpackungssteuer: Die McDonalds-Filiale in Tübingen hat gegen die Steuer geklagt. Das kritisierten Palmer sowie die Deutsche Umwelthilfe bei einer digitalen Pressekonferenz.




Kein Mahden II - Versammlung (Quelle: RIK)
Kirchentellinsfurt: Porsche-Batteriefabrik im Mahden - Initiativen befürchten Erweiterung des Werks Im Dezember 2021 gab Porsche bekannt, dass die Tochterfirma Cellforce Group eine Batteriefabrik im gemeinsamen Wirtschaftsgebiet von Reutlingen und Kirchentellinsfurt bauen wird. Im Mahden soll dieses Jahr mit dem Bau der Produktionsstätte begonnen werden. Nun fürchten Initiativen aus Tübingen und Reutlingen, dass Mahden I nicht ausreichen werde und es eine Erweiterung, also ein Mahden II, geben werde. Deshalb haben sie einen offenen Brief an die Gemeinderäte von Reutlingen und Kirchentellinsfurt geschrieben, in dem sie fordern, dass die Gemeinderäte die Erweiterung des Industriegebietes Mahden für die nächsten 15 Jahre ablehnen sollen.


Eisfläche (Quelle: pixabay.com)
Region Neckar-Alb: DLRG warnt vor Betreten von zugefrorenen Seen Frostige Nächte in den vergangenen Tagen haben die Seen und Teiche in der Region gefrieren lassen. Die Wasserrettungsgruppe Neckar-Alb der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft warnt aber vor dem Betreten von zugefrorenen Seen.

Bücher (Quelle: Pixabay )
Rottenburg: Start der Lese-Challenge 2022 Wer sich literarisch überraschen lassen möchte, kann auch in diesem Jahr wieder an der Lese-Challenge der Stadtbibliothek Rottenburg teilnehmen.




Marcel Wagner (Quelle: SWR/Patricia Neligan)
Tübingen: Marcel Wagner wird neuer SWR-Studioleiter in Tübingen Der Journalist Marcel Wagner übernimmt im April die Leitung des SWR Studios Tübingen. Er folgt damit auf Andreas Narr, der in den Ruhestand geht. Radiohörern ist Wagner möglicherweise noch als Frankreich-Korrespondent bekannt.


Stadtwerke Tübingen (Quelle: RIK)
Tübingen: Grundversorgung gesichert: Stadtwerke sehen sich sehr gut für Omikron gerüstet Es ist eine regelrechte Omikron-Wand, die mit großer Wahrscheinlichkeit auf uns zukommt. Das heißt: Durch Erkrankungen, aber auch durch Quarantänebestimmungen könnte es vielerorts ein Personalmangel-Problem geben. Aber wie wird in dieser Zeit die Grundversorgung sichergestellt? Dazu gehört auch die Versorgung mit Gas, Wasser und Strom. Wir haben bei den Stadtwerken Tübingen nachgefragt.