Nachrichten aus der Region Tübingen

Ermstalbahn Zug (Quelle: RIK)
Baden-Württemberg: Ganz Deutschland für einen Euro Im Öffentlichen Nahverkehr in ganz Deutschland mit einem Ticket unterwegs sein und dafür nur einen Euro pro Tag zahlen: Das können Jugendliche und junge Erwachsene bis 21 Jahre sowie Schüler, Studenten und Azubis bis 26 Jahre seit Freitag mit dem D-Ticket JugendBW.

Verschneite Winterlandschaft (Quelle: RIK)
Region Neckar-Alb: Winterliche Verhältnisse So sah es am Freitag in Eningen unter Achalm aus. Pünktlich zum meteorologischen Winteranfang hat der Schnee jetzt nicht mehr nur auf der Albhochfläche, sondern bis runter ins Tal die Region fest im Griff.

Unfall (Symbolbild) (Quelle: Pixabay.com)
Rottenburg: Schwerer Verkehrsunfall auf B 28 Bei einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf der B 28 zwischen Rottenburg und Seebronn am späten Donnerstagnachmittag wurden mehrere Menschen verletzt.






Landeslehrpreis Universität Tübingen (Quelle: RIK)
Tübingen: Korrekturmeldung Und nun müssen wir uns noch für die Meldung zum angeblichen Modellprojekt auf dem Tübinger Unicampus vom Montag entschuldigen.

Bilanz klimafreundliche Baustelle (Quelle: RIK)
Tübingen: Bilanz der klimabewussten Baustelle Im Sommer diesen Jahres hatten die Tübinger Stadtwerke zusammen mit dem Unternehmen Leonhard Weiss versucht, mit einer emissionsarmen Baustelle in der Tübinger Altstadt sowohl Abgase als auch den für die Anwohner störenden Baulärm zu reduzieren.










Podiumsdiskussion über den Ukrainekrieg (Quelle: RIK)
Tübingen: Ukraine und Europa - Chris Kühn lädt zur Diskussion Über anderthalb Jahre dauert nun schon der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine. Am Mittwochabend hat der Grüne Bundestagsabgeordnete Chris Kühn zur Podiumsdiskussion des Themas in die Tübinger Westspitze eingeladen. Neben zwei Professoren der Uni Tübingen gesellte sich auch Kühns Parteikollege und Vorsitzender des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Anton Hofreiter, dazu.